Support von Windows 8 kommt!

von Product Manager Søren Kristensen

 

Falls Sie es noch nicht gehört haben, Microsoft hat die Freigabe von Windows 8 im Oktober offiziell angekündigt. Wenn Sie zu den vielen Noah-Benutzer gehören, die planen ein Upgrade Ihres Computers auf Windows 8 durchzuführen, sind hier einige Hinweise für Sie.

 

 

Noah System 4 Ist vorbereitet!

Als Partnerfirma von Microsoft hat HIMSA Noah System 4 eingehend unter Vorabversionen von Windows 8 getestet. Diese Tests liefen so gut, dass wir bereits einen Windows 8 Support in unserer nächsten Version Noah 4.3 eingebaut haben.

Mit anderen Worten, wenn Microsoft Windows 8 in den Markt einführt, ist bereits ein kostenloses Upgrade auf Noah System 4.3 auf unserer Website zum Download und zur Installation verfügbar.

Denken Sie daran, dass die aktuellen Noah System Versionen (4.2 und früher) nicht unter Windows 8 installiert werden können, so dass Sie Noah System 4.3 von unserer Website herunterladen müssen.

NOAHlink ist Bereit!

Nach eingehenden Tests freuen wir uns anzukündigen, dass die aktuelle Version der NOAHlink Software (Version 1.56.03) bereits Windows 8 unterstützt!

Wenn Sie die neueste Version der NOAHlink Software noch nicht haben, vergessen Sie nicht, sie von unserer Website herunterzuladen.

NOAH System 3 WIRD NICHT unterstützt!

Die Versionen von NOAH System 3 werden unter Windows 8 nicht unterstützt, lassen sich also nicht unter Windows 8 installieren und laufen nicht darunter. Wenn Sie also planen, mit Windows 8 zu arbeiten, führen Sie noch heute das Upgrade auf Noah 4 durch.

Bereiten Sie sich jetzt vor – Erstellen Sie eine Checkliste für Windows 8

Noah System und NOAHlink sind nur ein Teil des Noah Softwarepakets. Sie müssen sicherstellen, dass die Anpass- und Messmodule sowie andere audiologische Geräte, mit denen Sie arbeiten, auch unter Windows 8 laufen.

Um möglichen Fehlern vorzubeugen, erstellen Sie eine Checkliste. Dann wenden Sie sich rechtzeitig an die Hersteller, um sicherzustellen, dass ihre Software Windows 8 unterstützt, bevor Sie das Upgrade durchführen.

Wenn Windows 8 freigegeben ist, beginnt HIMSA mit der Zertifizierung für die Windows 8 Plattform.