2019 : Rückblick auf das Jahr

 von Arild Rasmussen, Managing Director 
 

 

2019 markierte das 25. Jubiläum von Noah … und was war das für ein Jahr!

In diesem Artikel beschreiben wir den Fortschritt, der 2019 bei zwei sehr wichtigen Initiativen der Industrie stattgefunden hat.

 

Noahlink Wireless und BLE-Programmierung

Die vielleicht aufregendsten Nachricht war der gewaltige Erfolg von Noahlink Wireless, einem BLE-Programmierinterface, das von allen wichtigen Hörsystemherstellern unterstützt wird.

 

 

 

Noahlink Wireless bietet eine komplett drahtlose Programmierung zwischen Ihrem Computer und BLE-fähigen Hörsystemen von 13 Hörsystemlieferanten, und die Anzahl wächst weiter.

Noahlink Wireless ist aktuell für die Anwendung von 19 Fittingmodulen zertifiziert.

Aufgrund der weiten Unterstützung in der Industrie überschritten die Verkaufszahlen von Noahlink Wireless im Juli 2019 nach nur drei Jahren auf dem Markt die Schwelle von 100.000 verkauften Geräten! Noahlink Wireless wird von Fachleuten in der Hörvorsorge in mehr als 80 Ländern weltweit genutzt.

 

Die Basis für die Telemedizin schaffen

2019 erreichte HIMSA einen signifikanten Fortschritt bei unserer Noah Telemedizininitiative.

Letzten November kündigten wir den Beginn unserer Initiative an und schufen die Basis für Telemedizinfunktionen in der Noah Software.

Mit Noah 4.9 Ende letzten Jahres stellten wir verschiedene Tools für eine verbesserte Datensicherheit basierend auf der neuesten Technologie vor.

Mit Noah 4.10 ersetzten wir die aktuelle Netzwerktechnologie, um eine zuverlässigere Kommunikation mit entfernten Geschäften zu erreichen, besonders denjenigen mit weniger stabilen Netzwerken.

Und mit der Markteinführung von Noah 4.12 im Juni stellten wir unser erstes Feature der Telemedizin, das Noah Alert Dashboard vor.

 

 

HIMSA hat eng mit unseren Mitgliedsfirmen zusammengearbeitet, um eine flexible, sichere Lösung zu schaffen die sich schnell weiterentwickeln kann, um den sich ändernden Anforderungen und Technologien zu begegnen.

Mit dem Alert Dashboard sind Sie in der Lage die wichtigen Kundenanfragen direkt in Noah zu sehen und zu beantworten. Sie können die Meldungen sortieren, priorisieren und die wichtigsten Probleme schnell lösen.

Und das Wichtigste von allem ist, dass Ihr Geschäft immer in vollem Umfang den Zugriff auf Ihre Kundendaten bestimmen kann.

Obwohl Sie das Alert Dashboard in Noah 4.12 sehen können, müssen Sie noch eine Weile warten, bevor Sie es nutzen können. Die Hersteller benötigen noch etwas Zeit, um die Kommunikation zwischen ihren Portalen und Noah zu implementieren und zu testen.

Aber die gute Nachricht ist, dass die wichtigsten Hersteller bereits mit dem Prozess begonnen haben. So erwartet HIMSA, dass die ersten Hörsystemhersteller bereits in der ersten Hälfte von 2020 damit beginnen das Alert Dashboard zu unterstützen.