Die Uhr tickt für den Microsoft Support für Windows 7

  von Ann Monnens, Support Specialist 

 

Wenn Sie 2019 Software- und Hardware-Updates planen, denken Sie daran, dass nach 10 Jahren der Microsoft Support für Windows 7 am 14. Januar 2020 beendet wird.

 

Wenn Windows 7 das Ende des Supports am 14. Januar 2020 erreicht, funktioniert Ihr Computer trotzdem, aber Microsoft bietet Folgendes nicht mehr:

  • Technischen Support bei Problemen
  • Software Updates
  • Sicherheitsupdates oder Reparaturen

Ohne fortgesetzte Software- und Sicherheitsupdates besteht ein höheres Risiko für Viren und Malware. Microsoft empfiehlt, dass der beste Weg für Ihre Sicherheit die Installation von Windows 10 ist.

Wenn Windows 7 nicht mehr von Microsoft unterstützt wird, bezieht HIMSA das Betriebssystem Windows 7 auch nicht mehr in unsere  Modulzertifikations- und Testabläufe ein.

Mehr von Microsoft finden Sie hier:

https://www.microsoft.com/de-de/windows/windows-7-end-of-life-support-information