Ein frohes Neues Jahr und vielen Dank für ein exzellentes Jahr 2013

 von Managing Director Niels Munksgaard

 

HIMSA möchte allen unseren Noah Anwendern und Partnern ein frohes Neues Jahr wünschen und sich für Ihre Kooperation in 2013 bedanken.

Rückblick

2013 war in vielfältiger Weise ein exzellentes Aufbaujahr für HIMSA und Noah.

In 2013 wuchs unsere Noah User Group (NUG) rasant und half uns dabei die Anforderungen der Noah Anwender weltweit zu verstehen. Das neueste Ergebnis dieser Kooperation ist die Freigabe von Noah 4.4 am 3. Januar 2014. Noah 4.4 enthält viele Features, die unsere NUG-Mitglieder gewünscht haben, darunter Patientenkategorien und benutzerdefinierte Felder.

Die Noah 4 Community wuchs 2013 ebenfalls signifikant. Mehr als 30000 Noah Lizenzen sind jetzt registriert und mehr als die Hälfte aller aktiven Lizenzen, ca. 55%, sind für Noah 4. Die Verkaufszahlen des Programmierinterfaces NOAHlink können aber gut mithalten und haben mit mehr als 60000 verkauften Geräten einen wichtigen Meilenstein erreicht.


 

Wir freuen uns auch zu berichten, dass 2013 die meisten Noah Lieferanten weltweit das Programm Certified Support Training absolviert haben. Das Certified Support Siegel ist ein Zeichen für Sie, dass ein Noah Lieferant in der Installation und im Support von Noah gut ausgebildet ist.

Schließlich stieg die Zahl der HIMSA Mitglieder phänomenal an. 2013 kamen 19 Mitgliedsfirmen hinzu, darunter zwei Hörsystemhersteller, zwei Lieferanten von Office-Systemen und 14 neue Web-Service- (WSI-) Firmen. Dies bringt uns zu einer Gesamtzahl von mehr 120 in der Hörvorsorge tätige Firmen, die den Noah Standard weltweit unterstützen!

Wir freuen uns besonders über die wachsende Zahl neuer WSI-Mitgliedschaften. Wir setzen für 2014 große Hoffnungen auf viele neue und innovative Verbindungen zu Software von Drittfirmen. Weitere Informationen zu WSI finden Sie durch hier Klicken.

Erwartungen für 2014

Für 2014 hofft HIMSA, dass wir unsere Beziehung zu den Noah Anwendern, Lieferanten und Mitgliedsfirmen weiter ausbauen können. Dies hilft uns im Gegenzug dabei, die Anforderungen der Noah Community noch besser zu erfüllen.

Projekte, auf die Sie sich definitiv in 2014 freuen können, sind:

  • Die Fertigstellung des neuen Audiometriemoduls in der ersten Hälfte des Jahres
  • Ein neues Update des Questionnaire-Moduls, darunter der Fragebogen IOI-HA 
Und hoffentlich noch mehr.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches neues Jahr und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit in 2014.