Neues Noah Journalmodul – Jetzt als Download verfügbar!

 von Arild Rasmussen, Projekt Director

 

Nach einem erfolgreichen Betatest ist das neue Noah Journalmodul jetzt fertig zum Download.
 


Das Journalmodul hat eine bedeutende Überarbeitung erfahren, um eine bessere Stabilität und Kompatibilität mit Noah System 4 und den Noah-4-Modulen zu erreichen. Hier sind einige der Verbesserungen, auf die Sie sich freuen können.

 

 

 

Allgemeines Moduldesign

HIMSA hat das Noah Journalmodul zusammen mit demselben Designteam, das bereits das Audiometriemodul erstellt hat, ganz neu gestaltet. Dies bedeutet, dass das Modul in der gleichen gewohnten und intuitiven Art arbeitet, wie Ihre andere Noah Software.


 

Neues Filter für die Journaleingabe

In Noah haben die Anpass- und Messmodule auch die Fähigkeit, Journaleinträge zu erstellen. So kann es manchmal schwierig sein, zu sehen, von welchem Modul der ursprüngliche Journaleintrag stammt.



 

Das neue Journalmodul zeigt für jeden Patienteneintrag deutlich an, welches Noah-Modul ihn erstellt hat. Mit der Filterfunktion können Sie einstellen, dass nur die Journaleinträge erscheinen, die von den ausgewählten Modulen erstellt wurden.
 

Konfigurierbare Ausdrucke der Berichte

Das neue Journalmodul nutzt dieselben Funktionen für den Ausdruck der Berichte wie das Noah Audiometriemodul und Noah System. Sie können nicht nur Ihren Geschäftsnamen und das Logo in die Kopfzeile des Berichts kopieren, Sie haben auch die Möglichkeit bis zu acht demografische Felder auszuwählen, die auf dem Bericht erscheinen sollen.

Unten sehen Sie ein Beispiel für die Kopfzeile eines Journalberichts:
 




Der neue Ausdruck Ihres Berichts ermöglicht es Ihnen mehrere Journaleinträge auf derselben Seite zu drucken – nicht eine Seite pro Eintrag.
 

Schnelle Patientenauswahl

Das Journalmodul funktioniert jetzt wie andere Noah-4-eigene Module.
Sie können zum Beispiel das Journalmodul durch Doppelklick auf das Symbol vom Desktop aus starten. Zusätzlich habe Sie die Möglichkeit direkt im Journalmodul auf einen anderen Patienten umzuschalten.


 

Mehr Datensicherheit

Um die Standards für die Datensicherheit zu erfüllen, stellt das neue Journalmodul sicher, dass Journaleinträge nicht im Modul selbst gelöscht werden können. Diese kleine Änderung bietet einen zusätzlichen Level an Datensicherheit für Ihre Patienteneinträge.
 

Helfen Sie uns dabei Ihnen zu helfen

Wir hoffen, Sie freuen sich über das neue Journalmodul, und wir ermutigen Sie uns Ihr Feedback zu geben. Wir sind immer dankbar für Ihren Beitrag.