Noah 4.4 und NOAHlink offiziell von Windows 10 unterstützt!

 von Arild Rasmussen, Projekt Director

Wie in unserem Juni Newsletter versprochen, hat HIMSA jetzt Noah System 4.4 und das Programmierinterface NOAHlink unter Windows 10 getestet.
  
Die Tests verliefen gut, und HIMSA bietet jetzt den Support für Noah 4.4 und Noahlink unter Windows 10 an.

Wichtig: Noah System 4.4 wurde mit Windows 10 getestet und ist damit kompatibel, aber ältere Noah-Versionen wurden nicht getestet. Wenn Sie also ein Upgrade auf Windows 10 planen, achten Sie darauf, zuerst ein Upgrade Ihrer Noah-Version auf 4.4 vorzunehmen.

Eine wichtige Anmerkung für Noahlink: die Installation von Windows 10 aktualisiert Bluetooth auf dem Computer. Sie müssen evtl. mit dem NOAHlink Pairing Wizard Ihr NOAHlink wieder paaren, nachdem Sie das Upgrade vorgenommen haben.


In den kommenden Monaten beginnt HIMSA mit der Zertifizierung der Noah Module für die Windows 10 Plattform.

Wenn Ihre Noah Module noch nicht von HIMSA für Windows 10 zertifiziert sind, wenden Sie sich an die Hersteller, um sicherzustellen, dass deren Software unter Windows 10 läuft, bevor Sie das Upgrade durchführen. Zusätzlich achten Sie darauf, dass alle anderen audiologischen Geräte, mit denen Sie arbeiten, auch unter Windows 10 laufen.

Weitere Informationen zu Windows 10 finden Sie unter www.microsoft.com.