Noah – zukünftige Features: Patientenkategorien

 von Product Manager Søren Kristensen

 

Dank unserer Noah User Group (NUG) hat HIMSA viel Feedback zu aufregenden neuen Features und Verbesserungen erhalten, die wir den zukünftigen Versionen von Noah System und den Noah Basismodulen hinzufügen könnten.
 

In den kommenden Monaten möchten wir Ihnen diese Features vorstellen, damit Sie sich dank unserer NUG-Mitglieder darauf freuen können.

Das Feature in diesem Monat ist: Patientenkategorien.

Das Feedback

 

Viele NUG Mitglieder haben uns nach einem Feature gefragt, dass es ihnen ermöglicht nach speziellen Patientenkategorien für die Evaluation oder zu Marketingzwecken zu suchen.

Einige möchten zum Beispiel einfach nach einer Patientengruppe suchen, die in einem bestimmten Bereich oder an einem bestimmten Standort wie z.B. einem Altenheim lebt. So könnten sie diese Patienten schnell in ihren Laptop Computer exportieren.

Einige NUGs haben auch nach einem Feature gefragt, mit dem sie Patienten nach speziellen Jobs oder Aktivitäten gruppieren können. Hiermit hätten sie die Möglichkeit, ihr Marketing effektiv auf diese Menschen abzustimmen.
 

Die Lösung

Basierend auf diesen Vorschlägen plant HIMSA einer zukünftigen Noah Version ein neues umfangreiches Feature hinzuzufügen, das die Einteilung in Patientenkategorien ermöglicht. Obwohl die Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist, stehen in Noah sehr wahrscheinlich folgende Funktionen zur Verfügung.

Unbegrenzte Erstellung von Kategorien:  Dieses neue Feature gibt Ihnen eine einfache Möglichkeit, alle Patientenkategorien zu erstellen, die Sie benötigen. Und Sie können in Noah auch Kategorien bearbeiten, ordnen und löschen, je nach den Anforderungen in Ihrem Geschäft.

Patienten zu mehreren Gruppen hinzufügen: Haben Sie eine Kategorie erstellt, ist es einfach im Bildschirm der Patientenbearbeitung einen Patienten hinzuzufügen. Noch besser ist, dass Sie einen Patienten so vielen Kategorien wie nötig hinzufügen können. Ein Bildschirm mit den Patientendetails zeigt deutlich an, zu welchen Kategorien der ausgewählte Patient gehört.

Anzeige aller Patienten einer Kategorie: Wählen Sie einfach die gewünschte Kategorie in der erweiterten Suchfunktion aus. Alle Mitglieder dieser Kategorie werden dann in der Liste der Suchergebnisse angezeigt.

Patienten einer Kategorie exportieren: Haben Sie in einer Kategorie eine Liste von Patienten, können Sie diese ganz normal mit der Exportfunktion in Noah exportieren. Wählen Sie einfach alle Patienten in der Liste aus und exportieren Sie diese. Sie können Sie dann in einen Laptop für Hausbesuche exportieren oder als Komma-getrennte Datei für die Verwendung in einer Fremdsoftware.

Patientenkategorien sind nur einer der vielen großartigen Vorschläge von unseren NUG-Mitgliedern. Wenn Sie Teil der NUG werden möchten,  klicken Sie hier für weitere Informationen.

Und bleiben Sie dran für weitere zukünftige Features im nächsten HIMSA Newsletter.