Duplikate von Aktionen im Noah Sitzungsbrowser in Noah 4.8, 4.9 und 4.10

Dieses Problem kommt bei Standorten vor, die mit dem Export und Import zwei verschiedene Noah Datenbanken unterhalten; vielleicht zwischen Geschäften oder zwischen einem Geschäft und einem mobilen Laptop. Damit dieses Problem auftritt, muss ein Standort einen Computer mit Noah 4.7 (oder früher) und andere Computer mit Noah 4.8, 4.9 oder 4.10 nutzen.

Dieser Fehler passiert, wenn Sie Daten von Noah 4.7 in Noah 4.8, 4.9 oder 4.10. importieren und zusammenführen. In diesen neueren Versionen von Noah erscheint die Aktion als neu und ist nicht zusammengeführt. So wird ein Duplikat der Aktion erstellt.

Zusätzlich zu den doppelten Aktionen, die erscheinen, wächst die Datenbank schneller, besonders, wenn Sie häufiger Daten importieren und zusammenführen.

Um weitere Duplikate von Aktionen zu verhindern, aktualisieren Sie Noah 4.7 auf Noah 4.8 oder höher. Der Support für Noah 4.7 endet am 30. November 2019.

Dieses Problem ist in Noah 4.12 gelöst und das bedeutet, dass Exporte aus Noah 4.7 in Noah 4.12 importiert werden können, ohne dass Duplikate erstellt werden. Aber das Update entfernt keine bereits vorhandenen doppelten Aktionen.