In Noah System 4.4 schaltet der Noah Server Dienst überraschend ab

HIMSA hat einige Berichte von Standorten erhalten, die mit Noah System 4.4 auf Servern arbeiten, die selten neu gestartet werden (ein Monat oder mehr zwischen den Neustarts). In diesen Fällen kommt es vor, dass der Noah Server Dienst evtl. überraschend abschaltet.
 
Bei einer Untersuchung dieses Problems stellte HIMSA fest, dass dieses evtl. von einer veralteten Third-Party-Datei verursacht wird, die in einer Prüfkomponente der Noah-Lizenz verwendet wird. Dies führte zu Problemen im Speichermanagement für den Noah Server Dienst. Diese Komponente wurde in Noah 4.5 aktualisiert und das Problem mit dem Speichermanagement gelöst.