Noah 4 Software-Update-Feature

Die Einstellungen für das Noah 4 Software-Update-Feature finden Sie in der Noah Console:

  • Standardmäßig werden Software-Updates auf 'Automatische Suche nach Updates' eingestellt. Sie müssen diese Einstellung beibehalten, um den Vorteil der unten beschriebenen Funktion nutzen zu können.
  • Verfügbare Updates für Noah 4 werden in einer Liste angezeigt. Sind Updates vorhanden, können Sie sie auswählen und auf Updates installieren klicken.
  • Sie können wählen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn neue Updates verfügbar sind, indem Sie ein Häkchen neben ‘Senden Sie mir eine E-Mail-Benachrichtigung’ setzen, Ihre E-Mail-Adresse eingeben und auf Speichern klicken. Es werden E-Mail-Benachrichtigungen an jeden PC versandt, bei dem die Nachricht per E-Mail aktiviert ist. Die E-Mails werden alle zwei Wochen versandt, bis die verfügbaren Updates abgerufen wurden. Wenn Sie mehrere Computer in einem Geschäft haben, ist es ratsam, die E-Mail-Benachrichtigung nicht nur auf einem PC zu aktivieren.

    ACHTUNG: HIMSA verwendet Ihre E-Mail-Adresse NUR dazu, Ihnen Informationen über Software-Updates zu schicken. Wir vermieten oder verkaufen Ihre E-Mail-Adresse nicht an andere Firmen.
  • Sie können auch manuell nach verfügbaren Updates suchen, indem Sie auf den Button Nach Updates suchen klicken.
  • Wenn Ihr Noah bereits auf dem neuesten Stand ist, erhalten Sie die Meldung ‘Sie verwenden bereits die neueste Version von Noah 4’.
  • Wenn Sie in einem Noah-4-Netzwerk den Noah Server mit dem Software-Update-Tool aktualisiert haben, werden die Noah-Client-Workstations darüber informiert und beim ersten Anmelden in Noah aktualisiert

Denken Sie daran, dass die Noah-Software nicht automatisch aktualisiert wird. Das Noah 4 Software-Update-Feature läuft aus zwei Gründen nicht automatisch:

  1. Noah-4-Netzwerkinstallationen. Wir haben für Noah eine Regel durchgesetzt, die besagt, dass der Server und die Client-Workstations mit derselben Noah-4-Version arbeiten. Der Server muss zuerst aktualisiert werden. Das hat zur Folge, dass Noah für die angeschlossenen Clients nicht mehr verfügbar ist. Der Update-Vorgang muss für die meisten Geschäfte genau geplant werden.
  2. Ein anderer wichtiger Grund dafür, dass das Noah-4-Update-Feature nicht vollautomatisch läuft ist, dass HIMSA glaubt, dass die Anwender kontrollieren möchten, wann die Noah-Funktionen beibehalten und aktualisiert werden und so sichergestellt ist, dass nicht plötzlich ein Update startet, während ein Patient im Geschäft ist.