Wie erstelle ich eine Schablone im Noah Journal Modul?

 

Akustiker und Audiologen nutzen oft standardisierte Formulare, um die Fallgeschichte, die Hörsystemanpassung oder Nachsorgeinformationen zu den Hörsystemen der Patienten zu protokollieren. Diese Formulare werden zurzeit in externen Programmen wie z.B. Microsoft Word gespeichert. Mit der neuen Schablonenfunktion in Journal Modul besteht die Möglichkeit,  die wichtigen patientenbezogenen Formulare als Dokumentvorlagen zu erstellen und zu hinterlegen, so dass sie im Journalmodul zur Auswahl verfügbar sind. Sie können sich selbst von diesem Feature überzeugen:

 
  • Laden Sie das Journal Modul herunter und installieren es.
  • Wählen Sie einen Patienten und öffnen das Journal Modul. 
  • Klicken Sie oben rechts auf 'Schablonen', 'Schablonen verwalten'.
  • Klicken Sie in den Schabloneneinstellungen auf den Button 'Hinzufügen'.
  • Kopieren Sie das gewünschte Formular und fügen es ein, oder Sie geben es manuell ein.
  • Im Feld 'Subjekt' geben Sie der Schablone einen Namen.
  • Klicken Sie auf 'Speichern' und dann auf 'Schließen'.
  • Zur Auswahl einer Vorlage klicken Sie auf die Drop Down Liste der Schablonen. 

Jede Schablone, die Sie erstellt haben, erscheint in der Pull Down Liste 'Schablonen', und Sie können Sie für einen neuen Journaleintrag auswählen. Die Vorlagen sind eine allgemeine Benutzereinstellung in Noah. Daher stehen die Schablonen und Einstellungen allen Noah Anwendern im Netzwerk zur Verfügung.