Wussten Sie, dass Sie im Noah 4 Journalmodul Dateien anhängen können?

 

Das Noah 4 Journalmodul bietet gegenüber der NOAH3-Version mehrere Verbesserungen. Dazu zählen die Fähigkeiten, die Journalhistorie zu durchsuchen und Journalaktionen zu bearbeiten, ohne die Eingabedaten zu beeinflussen sowie die Möglichkeit Dateien anzuhängen.

Die Anhänge können zum Beispiel Word-Dokumente, pdf-Dateien oder jpeg-Bilder sein. Es ist evt. vorteilhaft, das Testergebnis eines Patienten oder den Servicebericht eines Hörgerätes in Noah 4 zu speichern. Die Anhänge werden in der Noah Datenbank als Teil des Patienteneintrags gespeichert.

Dateianhänge werden als Aktionen im Noah 4 Sitzungsbrowser angezeigt und mit dem Büroklammersymbol identifiziert; sie können direkt über die Sitzungsliste oder im Journalmodul geöffnet werden:

Sitzungsliste

Journalmodul

 

Dateianhänge, die über das Journalmodul hinzugefügt wurden, werden in Noah als separate Aktionen gespeichert. Jeder Dateianhang ist aktuell auf eine maximale Größe von 3 MB begrenzt.