Fehlersuche bei Verbindungsproblemen mit NOAHlink

Wenn Sie Probleme haben den NOAHlink zu finden oder zu verbinden, oder Sie stellen die Verbindung in der Bluetooth-Umgebung her und verlieren Sie später, versuchen Sie die unten stehenden Vorschläge:



Zuerst prüfen Sie, ob Sie auf dem neuesten Stand sind:

  • Prüfen Sie, ob Sie mit der neuesten Version der NOAHlink-Eigenschaften arbeiten. Die Version wird in der Titelleiste angezeigt, wenn Sie das Programm geöffnet haben. Klicken Sie auf Download NOAHlink-Eigenschaften rechts auf dieser Seite, um nach der neuesten freigegebenen Version zu suchen. Weitere Details zu den Optionen in den NOAHlink-Eigenschaften finden Sie in dem NOAHlink Properties Tutorial rechts auf dieser Seite.
  • Prüfen Sie die Version des NOAHlink Kernels und aktualisieren ihn, falls erforderlich. Die Kernelversion wird in den NOAHlink-Eigenschaften unter Einstellungen, Zusätzlich, Versionen angezeigt. Um den Kernel, den Sie für die Verbindung zu Noahlink benötigen, zu prüfen und/oder zu aktualisieren. 

Als nächstes prüfen Sie die Basics:

  • Stellen Sie sicher, dass NOAHlink eingeschaltet ist.
  • Öffnen Sie die NOAHlink-Eigenschaften und suchen nach dem NOAHlink. Wenn als Status "Verfügbar" angezeigt wird, klicken Sie auf "Verbinden" und dann auf "Abschalten". NOAHlink sollte jetzt für das Fittingmodul verfügbar sein.
  • Legen Sie eine Alkaline Batterie ein. Es kann sein, dass der Akku das Ende seiner nutzbaren Lebensdauer erreicht hat.
  • Versuchen Sie Ihr NOAHlink neu zu starten, entfernen Sie die Batterie und legen sie wieder ein. Dann schalten Sie NOAHlink ein.
  • Versuchen Sie Ihren Bluetooth-Adapter abzuziehen und wieder einzustecken.
  • Verwenden Sie ein Verlängerungskabel vom Computer zum Bluetooth-Adapter.
  • ACHTUNG: Das Laird/Ezurio Gerät, das mit NOAHlink geliefert wird, verfügt über ein Kabel. Wenn Sie ein anderes Bluetooth-Gerät verwenden, achten Sie darauf ein isoliertes Qualitätskabel zu kaufen.
  • Ändern Sie den Ort des Adapters. Wenn er direkt auf dem Computer liegt, kann zuviel Geräusch das Signal beeinflussen. Positionieren Sie das Bluetooth-Gerät so hoch wie möglich und senkrecht, die Höhe des PC's sollte richtig sein – so ist sichergestellt, dass die eingebaute Antenne optimal überträgt.

Versuchen Sie, den Fehler zu finden:

  • Wenn sich NOAHlink in den NOAHlink-Eigenschaften verbinden lässt, können Sie einen Leistungstest laufen lassen. Ist das Ergebnis 0 oder sehr schwach, kann der Bluetooth-Adapter defekt sein und sollte ausgetauscht werden.
  • Entfernen Sie Noahlink über “Geräte und Drucker”, fügen es manuell wieder hinzu und paaren es
  • Öffnen Sie den Gerätemanager, um sicherzustellen, dass Sie nicht versuchen sowohl ein internes Bluetooth-System als auch einen externen Bluetooth-Adapter zu nutzen, da dies Konflikte verursacht. Wenn Sie einen Bluetooth-Adapter verwenden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das interne Bluetooth-System und deaktivieren es. 
  • Wenn der Fehler weiter besteht, wenden Sie sich an Ihren NOAHlink Lieferanten, damit Sie mit dessen Hilfe eine genauere Fehlersuche durchführen können.