Wichtig
Wenn Ihr PC mit dem Betriebssystem Vista oder 7 arbeitet, müssen Sie das Programm NOAHlink Properties Version 1.54 oder neuer verwenden. Für den Download der neuesten Version des Properties-Programms klicken Sie hier.

1. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Verwenden des mit NOAHlink gelieferten Laird/Ezurio-Bluetooth-Gerätes: Schließen Sie das Laird/Ezurio-Gerät NICHT an, bis Sie in den folgenden Schritten dazu aufgefordert werden.
  • Verwenden eines BEREITS installierten Bluetooth-Gerätes, das nicht das mit NOAHlink gelieferte Laird/Ezurio ist: Für die folgenden Schritte verwenden Sie ihr eigenes Bluetooth-Gerät anstelle von Laird/Ezurio.

2. Legen Sie einen Akku/eine Alkaline-Batterie in NOAHlink ein. Wenn Sie den mit NOAHlink mitgelieferten Akku benutzen, laden Sie ihn (Durch Klicken auf das Link Laden/Wieder Aufladen im linken Menü finden Sie Anweisungen). Dies dauert ca. 13 Stunden.

3. Nehmen Sie NOAHlink von der Ladestation (wenn Sie es dort zum Laden der Batterie platziert haben).

4. Platzieren Sie NOAHlink nicht mehr als 5 Meter von Ihrem PC entfernt, damit eine gute drahtlose Kommunikation sichergestellt ist.

5. Schalten Sie Ihren PC ein. Schalten Sie Ihr NOAHlink ein.

6. Mit NOAHlink wird eine Installations-CD geliefert. Legen Sie diese CD in Ihr Laufwerk ein. Wenn das Programm nicht automatisch startet, suchen Sie im Windows Explorer nach dem Ordner Installation und klicken Sie zweimal auf Setup.exe.

7. Wählen Sie Ihre Setup-Sprache und klicken Sie auf Weiter.

8. Nach Abschluss der Vorbereitungen klicken Sie auf Weiter.

9. Das Fenster Install Shield Wizard Complete erscheint. Klicken Sie auf Fertig.

10. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und stecken Sie Ihr Bluetooth-Gerät in den PC ein. Positionieren Sie das Bluetooth-Gerät auf der Höhe des PCs und vertikal, um eine optimale Leistungsfähigkeit sicherzustellen.

11. Der Wizard: Neue Hardware gefunden erscheint evtl. In diesem Fall klicken Sie auf Weiter, um die Software automatisch zu installieren.

12. Stellen Sie sicher, dass NOAHlink noch eingeschaltet ist. (Wenn NOAHlink länger als 30 Minuten nicht benutzt wird, schaltet es automatisch aus.)

13. Das Fenster NOAHlink Pairing Wizard erscheint. Klicken Sie auf Suchen, um nach Ihren NOAHlink-Geräten zu suchen.

14. Das Programm sucht nach Ihrem NOAHlink. Wenn eine Geräteliste erscheint, wählen Sie das NOAHlink, das Sie verwenden möchten. Klicken Sie auf Paare NOAHlink.

15. Ein Fenster erscheint mit der Meldung Das NOAHlink-Gerät wurde erfolgreich gepaart. Klicken Sie auf OK.

16. Für die Konfiguration Ihres NOAHlink-Gerätes sehen Sie nach unter Verbindung mit NOAHlink.

Optionale Extras

1. Wenn Sie mehr als ein NOAHlink-Gerät haben, ist es empfehlenswert auf die Rückseite jedes Gerätes ein Label, das Sie in dem NOAHlink-Paket finden, aufzukleben und einen geeigneten Namen darauf zu schreiben. NOAHlink über Ihren PC einen Namen geben:

  • Öffnen Sie das Fenster NOAHlink-Eigenschaften – Click Start > All Programs > NOAH System > NOAHlink > NOAHlink-Eigenschaften.
  • Öffnen Sie die Registerkarte Verbindung.
  • Markieren Sie das NOAHlink Ihrer Wahl. Klicken Sie auf Umbenennen. Geben Sie den Namen ein. Drücken Sie die Enter-Taste.

2. Für eine Liste der Hörgerätehersteller und dem Stand ihrer NOAHlink-Unterstützung klicken Sie auf das Link rechts auf dieser Seite. Es können mit NOAHlink nur Anpassmodule verwendet werden, die das Gerät unterstützen.

3. Anweisungen zur Programmierung eines Hörgerätes mit NOAHlink finden Sie hier.

Zurück zu Installieren